Kegels Übung zur Verbesserung der sexuellen Dienste

Sie haben vielleicht schon einmal von Kegels gehört, aber um Ihr Gedächtnis aufzufrischen: Kegel-Übungen, auch Beckenbodenübungen oder Kegels genannt, sind Übungen zur Stärkung der Muskeln unter Blase, Darm und Gebärmutter. Diese Art von Übungen hilft, "dort" fit zu sein, das ist ein großer Vorteil bei Sexarbeiten

Sie werden vielleicht feststellen, dass Kegel-Übungen es Ihnen ermöglichen, auch stärkere oder mehrfache Orgasmen zu haben! Es eröffnet auch den Weg für die Verwendung verschiedener Arten von Umschnalldildos.

Perfektionieren Sie Ihre Technik - beginnen Sie mit den Grundlagen

Kegels sind einfach zu machen und können überall gemacht werden, ohne dass es jemand weiß.

  • Finden Sie die Muskeln, mit denen Sie aufhören zu urinieren.
  • Drücken Sie diese Muskeln 3 Sekunden lang zusammen. Dann entspannen Sie sich für 3 Sekunden. Ihre Bauch- und Oberschenkelmuskulatur sollte sich dabei nicht straffen.
  • Fügen Sie jede Woche 1 Sekunde hinzu, bis Sie jedes Mal 10 Sekunden lang drücken können.
  • Wiederholen Sie diese Übung 10 bis 15 Mal pro Sitzung. Versuchen Sie dies mindestens dreimal am Tag.
  • Mach keine Kegels, während du urinierst. Wenn Sie sie beim Wasserlassen anwenden, kann dies Ihre Blase verletzen.
  • Kegels funktionieren am besten, wenn sie regelmäßig durchgeführt werden. Wenn Sie einen Erotik Job haben und auf einen Gast warten, können Sie in diesen Zeiten auch die Übungen machen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie nach 3 oder 4 Monaten Kegels keine Besserung bemerken.

Es gibt unzählige Variationen von Kegel-Übungen, mit denen Sie Ihre Routine variieren und ein besseres Training erhalten können. Der Pull-In Kegel ist ein beliebtes Beispiel.

Sobald Sie ein wenig mehr Erfahrung mit Ihren Kegel-Übungen haben, können Sie die Dinge mit einigen Trainingsgeräten verwechseln, die speziell für diese Muskeln entwickelt wurden, wie z. B. Kegel-Bälle. Diese Elemente können es Ihnen erleichtern, Übungen durchzuführen und Feedback zu erhalten.

Kegelbälle, auch bekannt als Ben Wa-Bälle, Vaginalbälle oder Lustbälle, sorgen für ein konzentriertes Training Ihrer Vaginalmuskeln. Sie sind in praktisch jedem Sexspielzeuggeschäft erhältlich und sehr erschwinglich - normalerweise kosten sie weniger als 15 EUR.