Sugar Daddys – ein besseres Leben ohne Bindung.

Immer mehr Frauen sind bereit, für höherer Lebensqualität einen Escortjob mit einem wohlhabenden Mann einzugehen. Inzwischen wird diese Methode von Seiten der Frau auch immer beliebter. Im Internet kann man mittlerweile nicht nur nach Sugar Daddys sondern auch nach Sexjob für Toyboys suchen.

Aktuelle Studien besagen, dass immer mehr Frauen sich dazu entscheiden, sich auf ein Erotikjob mit einem wohlhabenden Mann einzulassen um einen besseren Lebensqualität zu erreichen.

Frauen entscheiden sich aus verschiedenen Gründen dazu, diese Verdienstmöglichkeit mit Sexjob zu wählen. Zum Beispiel finanzieren Studentinen ihr Studium mit Sexarbeit oder vernachlässigte Ehefrauen suchen hierdurch nach Abenteuer. Alle Frauen, die sich auf so eine Bindung einlassen, haben eines gemmeinsam: Sie wollen das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und suchen je nachdem einen Partner aus.

Escortjob

Ist diese Situaton mir Prostitution zu vergeleichen?

Wobei es bei Prostituierten nicht sonderlich relevant ist auf welche Sexstelle oder welcher Person sie sich in einem Sexjob einlassen, ist es hier anders. Diese Frauen suchen nach einem Partner, bei welcher die Chemie auch für eine langfristige Affäre stimmt. Allerdings gibt es auch Fälle, die sich nur eine finanzielle Unterstüzung wünschen und dabei keine Kriterien setzen.

Sugar Mamas

Heutzutage möchteni Frauen mit wohlhabenden Hintergrund Erotik gegen Geld tauschen. Im Netz kann man nach einem Toyboy suchen, mit denen sie eine tolle Zeit erleben können. Durch diese Bindung werden die Männer mit Sexjobs mit kostspieligen Geschenken verwöht. Bei Sugar Mamas geht es meisetens nur um eine stressfreie, sexuelle Bindung, wohingegen bei Sugar Daddys es oft um eine Mentorenrolle für junge Mädchen geht.

Escortjob für Geld

Ein führendes Daiting Portal äußert sich ebenfalls zu dieser Situation: 

„Als Prostitution sehen wir das nicht, denn es geschieht im beiderseitigen Einverständnis. Beide wählen sich ihre Affäre ja ganz bewusst aus und wie die Beziehung sich dann weiter gestaltet legen beide gemeinsam fest.“

Bei dieser Seite liegen die Quoten für Frauen, also Sugar Mamas bei 65%. Viele Frauen haben neben ihrem Berufsleben nicht die Zeit oder die Motivation eine herkömmliche Beziehung zu führen und suchen daher Erotik gegen Geld. In dieser Situation stellt dieser Lösungsweg eine Win-Win Situation dar, sowohl für Arbeiter in Erotikjobs als auch für Kunden.

Du bist auf der Suche nach einem Partner oder möchtest eine Dienstleistung anbieten?

Dann bist du bei uns richtig. Auf Red Life kannst du viele Escortjob-Anzeigen finden.